Ordentliche Mitgliederversammlung 2016

Am 19. Mai 2016 fand die Ordentliche Mitgliederversammlung der DTIHK im Diplomat Hotel Prag statt. Auf der Tagesordnung standen Berichte von Vorstand, Geschäftsführung, Schatzmeister und Rechnungsprüferin sowie die Wahlen zwei neuer Vorstandsmitglieder, des Rechnungsprüfers und dreier Schiedsrichter. Im Anschluss an die Mitgliederversammlung sprach der stellvertretende Premierminister der Tschechischen Republik Andrej Babiš über „Die tschechisch-deutschen Wirtschaftsbeziehungen und ihre Herausforderungen in den kommenden zehn Jahren“. In einer vom DTIHK-Präsidenten Axel Limberg moderierten Diskussion beantwortete Finanzminister Babiš die Fragen der anwesenden Mitglieder und Journalisten.

Fotogalerie

Foto © Lukáš Haupt


           

Christian Karnath (CEO, Kaufland Česká republika v.o.s.) und Niclas Pfüller-von Wobeser (Geschäftsführer, Brose CZ spol. s r.o.) wurden in den DTIHK-Vorstand gewählt. Sie lösten im Vorstand den DTIHK-Vizepräsidenten und Generaldirektor von Veletrhy Brno Jiří Kuliš und den RWE-Chef Martin Herrmann ab.


Schiedsrichter wurden Pavel Alfery-Hrdina (Alfery Hrdina Advokáti s.r.o.), Stephan Heidenhain (bnt attorneys-at-law s.r.o.) und Martin Kubánek (Schönherr s.r.o.).


Als Rechnungsprüferin wurde Hana Daenhardtová (LTA Audit s.r.o.) gewählt.

Kontakt

Petr Žwak
+420 221 490 335
zwak(at)dtihk.cz

Joana Skalicky
Mitgliederservice Prag, Eventmanagement
+420 221 490 363
skalicky(at)dtihk.cz