Bernard Bauer zu Gast bei der Podiumsdiskussion „Working Beyond the Border“

31.03.17 AHK Tschechien - News-Hauptkategorie

Am 30. März veranstaltete die Bayerische Repräsentanz in Prag gemeinsam mit dem tschechischen Thinktank AMO eine Podiumsdiskussion zum Thema Working Beyond the Border - Career Chances and Challenges in Czechia and Bavaria.

Podiumsgäste waren Bernard Bauer, Geschäftsführer der DTIHK, Dr. Michael Moritz vom Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit, Oliver Schmitt, Geschäftsführer der Personalvermittlungsfirma Teamconsult sowie Alena Tomišková, Recruiterin bei Siemens. Mit ihnen diskutierten rund 50 Nachwuchsführungskräfte aus Deutschland und Tschechien, unter anderem über den Arbeitsmarkt, die Unterschiede im Bildungssystem und nötige Schlüsselkompetenzen in beiden Ländern. Die Veranstaltung fand im Rahmen des Czech-German Young Professionals Programms statt und wurde durch den deutsch-tschechischen Zukunftsfonds und die Hanns-Seidel-Stiftung gefördert.

Foto © Bayerische Repräsentanz in Prag