DTIHK Publikationsreihe - Neues Zivilrecht: Die wichtigsten Änderungen für deutsche Unternehmen

Mit dem Neujahrstag 2014 wurde die größte Reform der Rechtsordnung in der Tschechischen Republik der letzten 20 Jahre eingeläutet.  Durch das neue Bürgerliche Gesetzbuch trat die Privatrechtsreform in Kraft, die auch ein neues Gesetz über Handelskörperschaften sowie umfassende Gesetzesänderungen (z.B. im Steuerrecht) mit sich bringt.

Die neu verfassten Gesetze stellen deutsche Unternehmen, die in Tschechien tätig sind, vor neue Herausforderungen und bedeuten auch für Unternehmen mit Geschäftsbeziehungen in das Nachbarland Deutschland wesentliche Veränderungen. In einigen Punkten besteht sogar rascher Handlungsbedarf!

Wie in der Vergangenheit setzt der DTIHK-Arbeitskreis Recht & Steuern in seiner Arbeit auf praxisnahe Themen. Aus aktuellem Anlass erscheint daher eine PDF-Publikationsreihe, bestehend aus Management Summary und Hauptartikel, welche die Problematik der Rechtsreform nach unternehmensrelevanten Gesichtspunkten aufbereitet.

Nachstehende Schwerpunkte der Rechtsreform werden von folgenden Arbeitskreis-Mitgliedern beschrieben: