XVIII. Štiříner Gespräche

Networking Termin speichern
Beginn:
10.03.2016 | 11:30
Ende:
- 19:00
Ort:
Schloss Štiřín, Ringhofferova 711, 251 68 Kamenice

Schloss Štiřín

„Konzept Industrie 4.0“ - Wirtschaftspolitischer Workshop mit Parlamentariern, Journalisten und Wirtschaftsvertretern


Die DTIHK und die Konrad-Adenauer-Stiftung organisieren bereits zum 18. Mal einen wirtschaftspolitischen Workshop mit Parlamentariern, Journalisten und Wirtschaftsvertretern. In diesem Jahr beschäftigt sich der Workshop mit dem Thema „Konzept Industrie 4.0“.

 

Termin:

 

 

 

 Donnerstag, 10. März 2016

Veranstaltungsort:

Schloss Štiřín, Ringhofferova 711, Štiřín, 251 68 Kamenice
Tel.: 00420-255 736 111, www.stirin.cz

Programm:

Programm der Veranstaltung zum Download (pdf, 210 kB)

 

11:30

   

  

Busabfahrt von Malostranské nám., Prag 1
(beim Eingang zur St. Nikolaus-Kirche)

13:00

Eröffnung der Konferenz

Moderation:
Ing. Petr Šimůnek, Chefredakteur des Magazins FORBES Tschechien

 

 

Dr. Werner Böhler, Leiter der Konrad-Adenauer-Stiftung Prag

Bernard Bauer, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied der DTIHK

13:15

Keynote Speeches: „Warum brauchen wir die Industrie 4.0?"

14:30

Teil I (Panel der Akademiker und Politiker)
„Die Umsetzung von Industrie 4.0 in Tschechien - Auftrag für die Politik!“
„Der aktuelle Stand und Vision Tschechien“

16:15

Teil II 
„Erfolgreiche Industrie 4.0 Projekte – Best Practice Erfahrung aus Unternehmen“

17:45

Abschlussrede
Jan Klesla,
Tageszeitung Lidové noviny

18:00

Empfang

19:00

Busabfahrt nach Prag

Anmeldung:

Sie können sich per Telefon unter 222 320 190-1 oder per E-Mail unter Info.Prag(at)kas.de anmelden.

Der Workshop wird simultan ins Deutsche / Tschechische übersetzt.

Kontakt:

Bernard Bauer, Tel.: +420 224 221 200