Okt 22 bis Okt 23

51. Kraftwerkstechnisches Kolloquium

Seit nunmehr 51 Jahren richtet die Technische Universität Dresden das Kraftwerkstechnische Kolloquium aus. Es hat sich zu einer wissenschaftlich-technischen Konferenz mit jährlich etwa 900 Teilnehmern mit starkem Anteil aus der Industrie - zunehmend auch international - entwickelt.

Schirmherrschaft

Martin Dulig, Sächsischer Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr und stellvertretender Ministerpräsident

Wissenschaftliche Leitung

Professor Dr.-Ing. Michael Beckmann, Technische Universität Dresden

Professor Dr.-Ing. habil. Antonio Hurtado, Technische Universität Dresden


Programm zum Download (auf Englisch)

 

Mehr Infos

Zurück zur Liste