Lunch Briefing mit Top-Ökonomen

The Czech economy in rough international waters

Gemeinsam mit der Niederländisch-Tschechischen Handelskammer veranstaltete die DTIHK am 16. Oktober ein Lunch Briefing im Hotel Alcron Prag. Der Vize-Gouverneur der Tschechischen Nationalbank Marek Mora, Jakub Seidler, Chief Economist der ING Bank CZ, und Lukáš Kovanda, Chief Economist bei Czech Fund, sprachen über die Zukunft der tschechischen Wirtschaft. Diskutiert wurde unter anderem, welche Einflüsse die derzeitigen internationalen Ereignisse wie Brexit, Abschwung der Automotive-Branche oder die Zollkonflikte zwischen China und den USA auf die tschechische Wirtschaft haben.

» Video-Statement: Marek Mora, Vize-Gouverneur der Tschechischen Nationalbank

Foto (c) Martin Svozílek

Zurück