Musikinstrumente Made in Germany

Berufsmusiker, Orchestereinkäufer, Instrumentenhändler und Experten von Musikhochschulen aus Tschechien, Polen, Österreich und der Schweiz reisten vor kurzem nach Deutschland, um sich über den Musikinstrumentenbau zu informieren und neue Kontakte zu knüpfen.

Über vier Tage besuchten sie bayerische und sächsische Hersteller sowie zwei Veranstaltungen, bei denen deutsche Instrumentenbauer ihre Produkte vorstellten. Organisator war die Bayern Handwerk International GmbH in enger Zusammenarbeit mit den deutschen Auslandshandelskammern in Tschechien, Polen, Österreich und der Schweiz. Das Projekt war Teil des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU.


Kontakt:
Irena Novotná

Delegationen & Sonderprojekte

Tel.: +420 221 490 316 
E-Mail: novotna(at)dtihk.cz


Foto © Agnes Graf-Then

Zurück