Regionalbüro Pilsen

Die Regionalvertretung in Pilsen dient als zentrale Anlaufstelle für DTIHK-Mitglieder in Westböhmen und für alle weiteren an der grenzüberschreitenden Wirtschaftszusammenarbeit interessierten Firmen in der Region Westböhmen/Ostbayern.

AKTUELL: 210 Jahre grenzüberschreitende Zusammenarbeit

Am 22. November 2018 feierten Firmen, Politik und Partnerinstitutionen in der westböhmischen Metropole Pilsen insgesamt 210 Jahre erfolgreiche Kammerarbeit. Die drei Jubiläen der IHK Regensburg (175 Jahre), der DTIHK (25 Jahre) und des Regionalbüros Pilsen (10 Jahre) verdeutlichen das langjährige grenzüberschreitende Engagement für die Wirtschaft. Im Rahmen der Veranstaltung wurde über die aktuelle Lage und Perspektiven des gemeinsamen Wirtschaftsraums Ostbayern–Westböhmen diskutiert. Der Schwerpunkt liege auf der Infrastruktur – auf den Verkehrs- ebenso wie auf den digitalen Verbindungen. Hauptmann der Region Pilsen Josef Bernard unterstrich die Notwendigkeit, mit der aktuellen Entwicklung Schritt zu halten: „Die Digitalisierung ist so wichtig wie die Elektrifizierung zu Beginn des letzten Jahrhunderts.“ Sie sei entscheidend für die Prosperität der gemeinsamen Region. „Für Innovationen und weiteres Wachstum braucht es eine digitale Infrastruktur, den Technologietransfer zwischen Betrieben und Hochschulen sowie eine ausreichende Qualifizierung der Mitarbeiter“, bestätigte Bernard Bauer, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der DTIHK. Neben den digitalen Wegen müssten jedoch auch die Verkehrswege verbessert werden. „Die Bahnverbindung zwischen Prag und München ist auf dem Stand wie vor 100 Jahren“, sagte Hauptmann Bernard. Die Strecke müsse vollständig elektrifiziert werden, um die Fahrzeit von knapp sechs auf vier Stunden kürzen zu können. In den Köpfen der Unternehmen sind die Wege zu den Nachbarn bereits kürzer. Symbolisch für Martin Kořínek, Managing Director Grammer CZ, seien die Aussagen seiner Mitarbeiter: „Wir fahren nicht mehr nach Deutschland, sondern nach Amberg." » Video


© Regionalbüro Pilsen
Treffpunkt Unternehmen in Pilsen

Das Regionalbüro Pilsen wird in Zusammenarbeit mit der IHK Regensburg für Oberpfalz/Kelheim betrieben. Über unser gemeinsames Regionalbüro in Pilsen steht den Firmen in Westböhmen und Ostbayern ein umfassendes Angebot an Markteintrittsberatung und Kontaktmöglichkeiten vor Ort zur Verfügung. Das Büro ist darüber hinaus Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft, gibt Impulse zur Fachkräftesicherung und bietet sich als Netzwerkplattform an.

Aufgaben und Aktivitäten

  • Anlaufstelle für die Anliegen der regionalen DTIHK-Mitglieder und an der Mitgliedschaft interessierte Firmen direkt vor Ort
  • Beratung und Vermittlung individueller Dienstleistungen für den Einstieg oder den Ausbau des deutsch-tschechischen Geschäfts
  • Vernetzungsstelle für tschechische und deutsche Firmen in der Region (Schwerpunkt Ostbayern / Westböhmen)
  • Technologietransfer – regional und grenzüberschreitend – Kooperationspartner der Westböhmischen Universität, Schnittschnelle zu Wissenschaftlern und Forschungsinstituten, Informations- und Matching-Veranstaltungen, individuelle Kontaktvermittlung
  • Fachkräftegewinnung und -qualifizierung - Informationen zum Arbeitsmarkt in der Region, individuelle HR Studien, Partner der Karrieremesse an der Westböhmischen Universität, Kontaktveranstaltungen für Studenten, Exkursionen zu Unternehmen, Pilotprojekte der Dualen Berufsausbildung in Tschechien, Marketingaktivitäten an Berufsschulen und bei Berufsmessen in der Region, Weiterbildungsprojekte
  • Interessensvertretung gegenüber Medien, Verbänden und politischen Entscheidungsträgern in der Region, Kooperationsstelle für die deutsch-tschechische Wirtschaft
  • Organisation von Delegationsreisen, Abstimmung grenzüberschreitender Standortthemen (Verkehrsleitbild, Industriestandortkarte, Bildungskooperationen, Fachkräftemarketing)
© Regionalbüro Pilsen
Moderierter Austausch mit Vertretern regionaler Politik
© iStock.com/ipopba

Interesse an einem Treffen? Wir besuchen Sie!

Gerne besprechen wir mit Ihnen Ihren Beitritt zur DTIHK, ggf. stellen wir Ihnen Kooperationsmöglichkeiten im Rahmen Ihrer bestehenden Mitgliedschaft vor. Teilen Sie uns Ihren bevorzugten Termin mit!

Kontaktformular