Change & Charge | Die neue Plus zur Mobilität

Die Kurve kriegen! Wer nicht offen und offensiv in alle Richtungen denkt, könnte irgendwann den Zug verpassen. Auch wenn er Autos baut.

Wird Škoda Auto irgendwann vielleicht mal zum Hersteller autonom fahrender öffentlicher Verkehrskapseln? – „Klingt spannend“, meint Vorstandschef Bernhard Maier im Interview mit der Plus und lacht. Bei manchen Ideen müssen wir doch noch schmunzeln. Aber der Mobilitätsbranche ist trotzdem klar: Wer nicht offen und offensiv in alle Richtungen denkt, könnte irgendwann den Zug verpassen. Auch wenn er Autos baut.

Auf der anderen Seite werden die Stimmen wieder lauter, die den E-Hype auf den Boden der Tatsachen zurückholen – Stichwort: schlechte Ladeinfrastruktur – und dem Verbrennungsmotor noch locker 20 Jahre Lebenszeit prophezeien. Das sehen vor allem die Entscheider der Automotive-Zulieferer von Alfmeier und Mubea so, die in unserem Heft zu Wort kommen. „Viel Politik im Moment“, heißt es dort nachdenklich.

Das ist das Spannungsfeld, in dem sich die Manager, Experten und Analysen dieses Magazins bewegen. Dabei es geht nicht nur um die Frage „verbrennst Du noch oder lädst Du schon?“. Und auch nicht nur um die ganz große Mobilitätsvision. Die künstliche Intelligenz zum Beispiel, wichtig u.a. für das autonome Fahren, fordert ihren Tribut: Zwei Milliarden (!) Arbeitsplätze verschwinden weltweit, behauptet AI-Guru Michal Pěchouček.

So spannend wie das Thema dieses Magazins, so spannend geht es im Übrigen auch mit der DTIHK in den Herbst. Die Brünner Maschinenbaumesse MSV mit unserer bayerisch-tschechischen Konferenz zu Digitalisierung und Ausbildung 4.0 liegt schon hinter uns. Aber es erwarten Sie noch in den nächsten Monaten u.a. ein Lunch Briefing mit Nationalbank-Vize Marek Mora, das CEE Procurement & Supply Forum, die internationale Konferenz AI-Forum inkl. Winner´s Night, auf der das Gewinner-Startup unseres Wettbewerbs bestimmt wird. Insgesamt haben sich 200 Startups aus 30 Ländern beworben! Und Sie können mit uns auf dem Smart City Expo World Congress in Barcelona inspirieren lassen.

Liebe Leserinnen und Leser, ich wünsche Ihnen eine anregende Lektüre und freue mich auf die nächste Begegnung mit Ihnen.


Bernard Bauer

Geschäftsführender Vorstand, DTIHK

 

Plus Oktober 2019 - komplette Ausgabe

Mehr Infos zu dem Magazin Plus » hier

Die Plus als e-Magazin für Handy, Tablet oder Desktop unter www.emagazin.plus

Zurück